Ich bin doch gar nicht so klein

Oh wie langweilig dieser Winter doch war … keine Gäste, die uns im Stall besucht haben. Na wenigstens dürfen jetzt wieder die Tiroler Kinder zum Reitunterricht zu uns nach Serfaus kommen. Zumindest ein bisschen Leben in der Bude! Der Schnee hält sich auch noch Tapfer im Frühjahr, also mit Herumtollen auf den saftigen grünen Bergwiesen ist auch noch nix … echt doof … !

 

Voll gelangweilt bin ich die Tage nach dem Abendessen wieder durch die Stallgasse gestreift, und was hab‘ ich blöd geschaut, hat doch unsere kleine Flora, gerade mal ein Jahr alt, Esmeralda und Pocahontas, die neuen Stallkätzchen auf ihrem Rücken spazieren getragen! „Flora, was soll denn das, warum reiten denn die kleinen Kätzchen auf dir?“ Fragte ich ganz verwundert.

 

„Ach Netti, ich bin ja so traurig. All die anderen Pferde dürfen jetzt wieder jeden Tag mit den Reitschüler in der Reithalle herum laufen. Sogar Sunny und Charly, die sind ja viel kleiner als ich. Ich bin doch gar nicht mehr so klein, warum darf auf mir noch niemand reiten … ???“ So klagte sie mir ihr Leid. Tja, da wusste ich auch keine Antwort. Eigentlich hatte sie ja Recht, unsere Welsh Ponys sind wirklich um einiges kleiner.

  • flora02.jpg
  • flora03.jpg
  • flora04.jpg

„Lass mich mal Charly fragen gehen, er ist der Älteste und Weiseste hier im Pferdestall, vielleicht kennt er die Antwort.“ Also trabselte ich los um unseren Opa im Stall zu besuchen. Der hat in seinem Leben schon ganz viele Kinder und auch kleinere Erwachsene auf seinem Rücken getragen. „Charly, warum darfst du und Sunny zum Reitunterricht, obwohl ihr so viel kleiner als Flora seid? Sie würde doch auch so gerne!“


Hm, Charly runzelte seine Stirn, und blickte mich entsetzt an. „Flora ist doch gerade mal ein Jahr alt, die muss noch viel wachsen. Sunny und ich, wir sind ausgewachsen. Unsere Knochen und Gelenke sind fest und stabil, Flora ist noch voll im Wachstum, alles ist noch weich und instabil. Bevor sie nicht mindestens drei Jahre alt ist, sollte sie kein Gewicht tragen. Sogar mit drei Jahren wird sich noch nicht voll ausgewachsen sein … Frag mal unsere große Prima dort drüben, die war mit sechs Jahren noch nicht fertig! Also Netti, du kannst Flora getrost sagen, es hat absolut nichts mit Ihrer Größe zu tun, dass sie noch nicht geritten wird. Sie soll ihren Knochen, Gelenken und Sehnen genug Zeit, Ruhe und lastenfreie Bewegung gönnen, damit diese stark genug werden, einen Menschen auf dem Rücken tragen zu können. Erst wenn das „Gerüst“ stabil genug ist, und dann auch noch die entsprechenden Muskeln da sind, um diese zusammen zu halten, dann ist sie so weit … da braucht sie halt einfach noch Geduld!“

 

Ahm okay, so hatte ich das noch gar nicht gesehen, nachdenklich bin ich wieder zu Flora geschlendert. Tja, und was soll ich kleines Plüschpferdchen machen … ??? Ich hab‘ doch keine Knochen, Gelenke oder Sehnen … Werd ich jemals stark genug sein, um Reiter auf meinem Rücken tragen zu können … ???

Gut Darrehof Serfaus | Familienurlaub

Frühsommerhits

Angebote

im Frühsommer

 

Ansehen

Gut Darrehof | Ausreiten in Serfaus

Sommerspecials

Angebote

im Sommer

 

Ansehen

Gut Darrehof | Ausreiten in Serfaus

Herbsthighlights

Angebote

im Herbst

 

Ansehen

Rodeln in Serfaus | © TVB Serfaus-Fiss-Ladis – Andreas Kirschner

Winterwunder

Angebote

im Winter

 

Ansehen

Mehr Vorteile?

» Unsere Angebote

ALS NATURHOTEL LEGEN WIR WERT AUF NACHHALTIGKEIT

ERLEBBARE QUALITÄT

WIR VERWENDEN NUR HOCHWERTIGE, REGIONALE & UMWELTFREUNDLICHE MATERIALIEN.

AM BODEN BLEIBEN

ALL UNSERE LEBENSMITTEL STAMMEN VON UNSEREM BIOHOF & DEN BAUERN AUS DER REGION.

NATUR PFLEGEN

DIE NATUR IST UNSER WICHTIGSTES GUT. DESHALB GEHEN WIR RESPEKTVOLL MIT TIER & UMWELT UM.

FREUDE WEITERGEBEN

WIR ZEIGEN IHNEN & IHRER FAMILIE GERNE UNSEREN BETRIEB & DIE UMLIEGENDE LANDSCHAFT.

SAISONAL LEBEN

JEDE JAHRESZEIT HAT IHRE VORZÜGE. DAHER LEBEN WIR IM RHYTHMUS MIT DER NATUR UM UNSEREN HOF.

Nettis Erlebnisblog:

Ein kleines Pferd sucht Abenteuer

netti

NETTI STELLT SICH VOR

Hallo liebe Freunde vom Darrehof, darf ich mich vorstellen, ich bin die Netti, und ich werde euch in nächster Zeit immer wieder lustige, spannende und interessante Geschichten vom Darrehof und aus der Region Serfaus-Fiss-Ladis erzählen.

>> zum Netti-Blog

Badewetter in Serfaus

Netti nutzt den heißen Sommertag und geht schwimmen.

>> zum Blogeintrag

Winterwandern mit Netti

Netti probiert das erste Mal eine Schneeschuhwanderung aus.

>> zum Blogeintrag

logo darrehof neg

 

Familie Greiter

Dorfbahnstraße 50

6534 Serfaus in Tirol

 

+43 5476 6226

www.darrehof.at

austria

Cookie image
Wir verwenden Cookies
Damit die Website fehlerfrei läuft verwenden wir kleine 'Kekse'. Einige dieser Cookies sind unbedingt notwendig, andere erlauben uns anonymisierte Nutzerstatistiken abzurufen. Detaillierte Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.
Ich erlaube Cookies für folgende Zwecke:
Speichern