Urlaub in Tirol & Hotel Garni in Serfaus - Naturhotel Feriengut Darrehof

1a_darrehof_winter.jpg
2_darrehof_winter.jpg
3_darrehof_winter.jpg
4_darrehof_winter.jpg
5_darrehof_winter.jpg
6_darrehof_winter.jpg
Darrehof Logo

Netti stellt sich vor...

Hallo liebe Freunde vom Darrehof,

darf ich mich vorstellen, ich bin die Netti, und ich werde euch in nächster Zeit immer wieder lustige, spannende und interessante Geschichten vom Darrehof und aus der Region Serfaus-Fiss-Ladis erzählen. Viele unserer Gäste kennen mich bereits und haben mich auch schon mit nach Hause nehmen dürfen. Jetzt könnt ihr mich bei meinen Abenteuern begleiten und vielleicht auch bald persönlich hier bei uns auf dem Darrehof kennenlernen.

Ich freue mich schon darauf! Eure Netti!

Netti ganz hoch hinaus in den Tiroler Bergen

Herbstzeit ist Wanderzeit – dachte ich mir dieser Tage. Das Wetter war traumhaft, der Himmel tiefblau und im Herbst sieht man soooo unglaublich weit!!! Ich musste hoch auf einen Berg, vielleicht konnte ich dort endlich einmal sehen, was sich hinter all diesen Bergen vor meiner Nase befindet.

Also trottete ich ins Dorf. Ich dachte, wenn mir jemand einen Tipp geben kann, dann ist es Frau Greiter an der Rezeption vom Hotel Darrehof. In Serfaus muss es doch wunderbare Wandertouren, oder viel besser, Bergtouren geben.

weiterlesen...

Netti und das Serfauser Bergheu

Unser Chef war heute schon ganz, ganz früh bei uns im Pferdestall und hat uns gefüttert. Neugierig fragte ich ihn, warum es denn heute schon sooo früh Frühstück gibt??? „Ja weißt du Netti, die nächsten Tage soll schönes Spätsommerwetter sein, ich muss heute noch ganz viel mähen, damit es gutes Grummet gibt.“ „Hm, Grummet, was ist denn das?“ „Du kleines Dummchen, Grummet ist das Heu, das dir so besonders gut schmeckt, das du aber eigentlich gar nicht fressen sollst. Für dich ist der erste Schnitt, also das Frühheu viel besser.“ „Was jetzt 1. Schnitt, jetzt kenn ich mich gar nicht mehr aus, ist denn Heu nicht gleich Heu?“

weiterlesen...

Netti in der Springstunde

Hey Leute, jetzt muss ich euch mal wieder was erzählen. Meine vierbeinigen Kumpels hier im Reitstall sind ja wahre Akrobaten. Hatte ich doch gestern bei der Springstunde zu gesehen und mir ist schon vom Zusehen alleine ganz schwindelig geworden. Ich wusste gar nicht, dass die Pferde in Serfaus soooo springen können!!! Sogar unsere Sunny hat sich todesmutig über die Stangen geschmissen! Und gelernt habe ich auch noch so einiges bei der Reitstunde. 

weiterlesen...

Netti im Sommer-Funpark Fiss

Hey Leute, gestern hab‘ ich mal wieder die Fisser besucht. Serfaus im Sommer ist zwar wunderschön, aber hin und wieder muss ich doch mal schauen, was die Nachbarn für Urlaubsangebote haben. Eigentlich wollte ich nur eine Runde mit dem Fisser Flitzer flitzen, aber dann war ich stundenlang auf der Möseralm im Sommer-Funpark Fiss .... da ist mal ein Rummel, ich sag’s euch!!!

Skyswing, Fisser Flieger, Tubingbahn, Riesentrampolin, Schneewerk, ufta .... mir ist ganz schummrig geworden. Aber langsam, ich muss euch der Reihe nach erzählen ...

weiterlesen...

Netti schwitzt im Serfauser Sommerwetter

Uff, ist das wieder eine Hitze heute, kaum zum Aushalten! Alle Bauern sind auf den Feldern und bringen unser leckeres Serfauser Bergheu unter Dach, und wir Vierbeiner brüten im Auslauf und streiten uns um das letzte Fleckchen Schatten. Dabei können wir Pferde eigentlich die Hitze viel besser ab als andere vierbeinige Zeitgenossen. Ganz wichtig ist aber auch bei uns ganz viel Wasser, denn wir schwitzen genauso wie die Menschen, was ja Hunde und Katzen nicht können.

Wusstet Ihr aber, dass es zwei verschiedene Typen Pferde gibt, die sich allerdings im Laufe der von Menschen geregelten Zucht vermischt haben?

weiterlesen...

Ausreiten mit Netti am Hexenweg

Hey Leute, gestern hab‘ ich einen neuen tollen Reitweg in Serfaus, nein, eigentlich in Fiss entdeckt .... Aber da durfte nur ich reiten, meine großen Freunde dürfen da nicht lang, ist doch auch schön, dass man einmal einen Vorteil hat, wenn man klein ist!

Einer meiner Zweibeiner hat mich hucke-pack genommen und wir sind den Hexenweg geritten! Bow, da habe ich Sachen gesehen, dass es sowas bei uns in Tirol gibt!!! Bin ich froh, dass ich in so einer tollen Regien lebe, wo soooooviel für Familien und vor allem für uns Kinder gemacht wird, wie hier bei uns in Serfaus-Fiss-Ladis!

weiterlesen...

Netti und ihr Leben in Serfaus

Heute erzähl ich Euch einmal wie bei uns so das Alltagsleben aussieht. Der Tag als Pony in einem Reithotel in Tirol ist echt spannend! Wenn schon früh in Serfaus die Sonne aufgeht, warten schon alle Vierbeiner sehnsüchtig auf den Chef des Hauses – dann gibt’s nämlich lecker Futter! Ein bisschen warten müssen wir da allerdings noch, zuerst macht Herr Greiter noch unsere „Wohnungen“ sauber. Das geht aber ganz schnell, wir haben im Stall eine Mistanlage – Klappe auf, Mist rein und alles landet auf dem Misthaufen hinter dem Bauernhof. Dann noch etwas unsere Betten mit frischem Sägemehl aufgeschüttelt, und dann geht’s los – das super leckere Bergheu von den saftigen Serfauser Wiesen kommt in die Stallgasse gefahren! 

weiterlesen...

Hippolini mit Nettis Freunden

Kennt Ihr schon unsere Ponys Charly und Sunny? Die beiden habe ich gestern beim Arbeiten begleitet .... Ha, Arbeiten, dass ich nicht lache, die hatten total Spaß mit den Kindern. Unser alter, weiser Charly hat mir erklärt, wie wichtig und verantwortungsvoll seine Aufgabe ist, die Kinder hatten nämlich eine Hippolini Kurs!

Somit können bereits die Kleinsten spielerisch und mit Freude und Leichtigkeit den Umgang mit uns Pferden bei zu bringen. So fällt das Reiten lernen in Serfaus ganz einfach!

weiterlesen...

Netti träumt vom Sommer

Ach je, liebe Leute, ich sag’s euch, es ist „schweinchen kalt“ bei uns in Serfaus. So richtig dicke Winter mit Schnee und Eis. Okay, die Skifahrer freuen sich, noch dazu wo seit Tagen die Wintersonne vom Himmel lacht .... Aber ich mit meinen vier Stummelbeinchen, ich kann doch nicht Skilaufen!

 Wie herrlich ist es da doch im Sommer, wenn in unserem Kinderhotel im Herzen von Tirol wieder die Kinder tollen.

weiterlesen...

Netti in der Stammgästewoche

Ende September waren wieder unsere Stammgäste bei uns in Serfaus zu Besuch, ganz aufgeregt waren alle und haben seit Wochen von nix anderem mehr geredet als von der Stammgästewoche 2016 …. und was war dann??? Einfach nicht mitgenommen haben sie mich auf ihren Wanderungen!!! Die haben wohl gedacht, ich sei zu klein und pack das mit meinen kurzen Stummelbeinchen nicht, dabei hätt‘ mich nur jemand huckepack nehmen müssen, dann wär‘ das schon gegangen. 

weiterlesen...

Netti und die Fohlen

Hey Leute,
gestern hab‘ ich unsere beiden Jüngsten im Stall getroffen. Flor ist ja schon ganz fürchterlich aufgeregt, dieses Wochenende geht’s los von Serfaus nach Ebbs zur alljährlichen Haflingerfohlen Versteigerung. Naja, ein bisschen „über-drüber“ ist sie ja schon, um nicht zu sagen, sie trägt ihre Nase im Moment ziemlich hoch. Ganz eingebildet hat sie mir erzählt, sie ist ein IIa+ Fohlen, was auch immer das sein möge. Die Blöße wollte ich mir nicht geben, dass ich sie danach frage, was das denn zu bedeuten hat!

weiterlesen...

Netti war wandern

Hallo liebe Darrehof Freunde,

boah, stellt euch vor, Gestern war ich ganz hoch oben auf einem Berg. Bei uns in der Region Serfaus-Fiss-Ladis könnt ihr mit der tollen Super.Sommer.Card, die alle Gäste vom Darrehof bekommen, kostenlos mit all den Gondelbahnen fahren. Ich wollt‘ mal ganz hoch raus und bin in Fiss mit der Schönjochbahn auf 2.436 Meter Seehöhe gegondelt – das ist ganz schön hoch oben, und eine mega Aussicht hat man da!

weiterlesen...

Das ganze Jahr hindurch super Angebote