Urlaub in Tirol & Hotel Garni in Serfaus - Naturhotel Feriengut Darrehof

1a_darrehof_winter.jpg
2_darrehof_winter.jpg
3_darrehof_winter.jpg
4_darrehof_winter.jpg
5_darrehof_winter.jpg
6_darrehof_winter.jpg
Darrehof Logo

360 Grad Panorama Online Buchen

Der Sommerpass Serfaus

Alle kennen die einzigartige Super.Sommer.Card der Region Serfaus-Fiss-Ladis mit der alle Gondelfahrten kostenlos sind, der Wanderbus zwischen den drei Dörfern, das Ganztages-Animationsprogramm für Kinder ab 3 Jahre im Murmli-Club oder im Mini&Maxi Club in Fiss und Erwachsene können zwischen verschiedenen geführte Wanderungen wählen.

Aber kennen Sie den Sommerpass, den unsere Gäste im Darrehof ebenfalls kostenlos erhalten?

Mit diesem Pass erhalten Sie freien Eintritt ins Serfauser Freischwimmbad, und Sie können kostenlos an der Dorfbesichtigung in Serfaus mit unserem Gemeindearchivar teilnehmen.

Das Freischwimmbad in Serfaus bietet mehr als eine erfrischende Wasserwelt. Hier gibt es eine Fun-Wasserrutsche, eine Panorama-Liegewiese und einen schönen Spielplatz. Für mehr Action sorgen drei Tennisplätze und Beach-Volleyballplätze. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ein Kiosk versorgt Sie mit Eis, Snacks und Getränke.

Dass Serfaus eine rege Geschichte aufweist, erfahren alle Gäste, die mit unserem Gemeindearchivar Alfred Tschuggmall eine Dorfbesichtigung unternehmen. „Schritt für Schritt auf den Spuren der Serfauser Kultur und Geschichte“ ist die Devise. Des Weiteren werden das Dorfmuseum und das Refugium St. Zeno besichtigt.

Ein paar Highlights der Geschichte sind unter anderen:

- Kirchtag in Serfaus um 1350: Margarethe von Serfaus trägt ihren langen Rock aus rotem Barchent, darüber den indigoblauen Samtmantel. Bevor sie die Burg verlässt und zur Kirche geht, schmückt sie sich noch mit der kleinen vergoldeten Sternfibel.

- 650 Jahre später: Archäologie-Studenten der UNI Innsbruck entdecken bei Ihren Ausgrabungen am Zeno-Bichl die nun im Museum ausgestellte Fibel.

- Ein weiteres Fundstück vom Zeno-Bichl Die mittelalterliche Spinnwirtel aus Keramik. Sie ist eine Vorgängerin des Spinnrades und wurde zum Spinnen von Woll- und Flachsfäden gebraucht.

Viele weitere interessante „Schmankerl“ aus der Geschichte von Serfaus erfahren Sie bei der Dorfbesichtigung – mit Ihrem Sommerpass kostenlos!

sommerpass01.jpgsommerpass02.jpgsommerpass03.jpg

Das ganze Jahr hindurch super Angebote