Sicherer Urlaub in Serfaus

Wir befinden uns in außergewöhnlichen Zeiten. Um unseren Gästen einen sicheren und sorglosen Aufenthalt bei uns im Hotel und in der Region Serfaus-Fiss-Ladis zu ermöglichen, müssen einige Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden. 

 

Ab 20.12. geänderte Einreisebestimmungen - 2G+ erforderlich!

 

Ab 25.12. gelten die Niederlande, Dänemark, Norwegen und das Vereinigte Königreich als Virusvariantengebiet - Einreise ohne Quarantäne nur für geboosterte Personen mit gültigem PCR-Test (48 Stunden)! Die bestehenden Regelungen für Kinder bleiben aufrecht.

 

Ab 16.01.22 stuft Deutschland Österreich wieder als Hochrisikogebiet ein -  Bitte die Bestimmungen der Rückreise beachten!

 

Ab 01.02.2022 gilt der Grüne Pass mit zwei Impfungen nur noch für 6 Monate. Nach einer Boosterimpfung gilt der Grüne Pass für 9 Monate ab dem Tag der Boosterimpfung.

  

Da sich die Situation und die damit einhergehenden Verordnungen laufend ändern, werden wir Sie bei gravierenden Änderungen umgehend Informieren.
Laufende Änderungen – Stand 14.01.2022

 

Ausführliche Informationen finden Sie auch auf der Serfaus-Fiss-Ladis Website ...

 

Generell gilt in Österreich die 2G-Regel für Personen ab 12 Jahre

Dies bedeutet entweder geimpft oder genesen und ist für Zutritte (Hotellerie, Skigebiet, Gastronomie, Einzelhande, körpernahe Dienstleistungen,...) notwendig.

 

Für ungeimpfte Kinder zwischen 12 und 15 Jahren ist ein Holiday-Ninja-Pass sowie eine gültiger PCR-Test bei der Einreise notwendig. 

 

Geimpft:

  • Impfstoffe mit zwei Impfdosen: Eine Impfung gilt erst bei vollständiger Immunisierung als Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr. Dieser Nachweis wird ab dem Tag der 2. Impfung ausgestellt und gilt für 6 Monate (ab 01.02.2022). Danach ist eine dritte Impfung erforderlich.
  • Impfstoffe mit einer Impfdosis: Bei Impfungen, wo nur eine Dosis vorgesehen ist (Johnson & Johnson / Janssen), gilt diese als Nachweis ab dem 22. Tag. Die Gültigkeit liegt bei 6 Monate (ab 01.02.2022) ab dem Tag der Impfung. Ab dem 3. Jänner 2022 ist zwingend eine zweite Impfung für eine Gültigkeit erforderlich.
  • Impfung bei Genesenen: Eine Impfung gilt für neun Monate, sofern man mindestens 21 Tage vor der Erstimpfung an COVID-19 erkrankt gewesen ist (Gültigkeit 270 Tage).
  • Drittimpfung: Die Drittimpfung (bzw. bei Einmalimpfstoffen die Zweitimpfung) gilt 6 Monate (ab 01.02.2022). Zwischen zweiter und dritter Impfung müssen zumindest 120 Tage liegen.

 

Von der 2 G Regelung ausgenommen sind Personen, welche sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können (ärztliche Bestätigung) und Schwangere → hier gilt ein PCR Test nicht älter als 72 Stunden. Achtung: sollte der Arzt nur eine Empfehlung aussprechen, liegt keine medizinische Notwendigkeit bzw. kein Hinderungsgrund vor und somit ist das Zertifikat nicht zu berücksichtigen bzw. hat keine Gültigkeit. Es wird empfohlen diese Bestätigungen zu kopieren und aufzubewahren.

 

Genesen:

  • Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten sechs Monaten nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde.
  • Ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene molekularbiologisch bestätigte (z.B. PCR-Test) Infektion.
  • Nicht mehr akzeptiert wird ein Nachweis über neutralisierende Antikörper (Antikörpertest).

 

Wann gelte ich als "geboostert"?

  • Mit drei Impfungen der Impfstoffe BioNTech/Pfizer, Moderna oder AstraZeneca. Gültig ab dem Tag der dritten Impfung.
  • Bei einer Genesung in Kombination mit zwei Impfungen, ab dem Tag der zweiten Impfung.
  • Mit einer Impfung des Impfstoffes Johnson & Johnson (Janssen) und einer zweiten Impfung mit einem anderen Impfstoff BioNTech/Pfizer, Moderna oder AstraZeneca.
  • Mit zwei Impfungen des Impfstoffes Johnson & Johnson (Janssen).
  • ACHTUNG! Nach Informationen der AGES vom 31. Dezember 2021 gilt man ab 3. Jänner 2022 nicht mehr als geboostert, wenn man genesen ist und eine Impfung mit Johnson & Johnson (Janssen) erhalten hat. Um als geboostert zu gelten, ist eine zweite Impfung notwendig.

  

FFP2 Masken vorgeschrieben

In allen geschlossenen Räumen, in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie am Arbeitsplatz (wenn keine geeignete Schutzeinrichtung vorhanden ist) muss eine FFP2-Maske getragen werden.

 

FFP2-Maskenpflicht im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis 

  • In den Gondeln, der U-Bahn Serfaus sowie in Sesselliften mit Haube
  • Im Ansteh- und Wartebereich
  • In den Kassenhallen der Bergbahnen
  • Im Hotel in den öffentlich zugänglichen Bereichen
  • Im Freien, wenn ein Mindestabstand von 2 Metern nicht eingehlaten werden kann

 

Kinder bis zum 14. Lebensjahr können einen Mund-Nasen-Schutz tragen, Kinder unter dem 6. Lebensjahr sind davon ausgenommen.

 

Unsere Einrichtungen im Haus

Stehen unter Einhaltung der 2G Regel und der Maskenpflicht uneingeschränkt zur Verfügung. Unsere Hausbar wird im Sinne eines Restaurants mit Tischservice geführt. Die Sperrstunde von 22.00 Uhr ist zu beachten.

 

Einreisebestimmungen

um die Ausbreitung der Omikron Variante einzudämmen verschärft Österreich seine Einreisebestimmungen am 20. Dezember 2021:

  • Ab Montag, 20. Dezember 2021 wird für die Einreise nach Österreich ein gültiger 2G-Nachweis UND zusätzlich ein PCR-Test benötigt (2G+). Dies gilt für die Einreise aus ALLEN Staaten.
  • Ausnahme: Personen mit einer Booster-Impfung (gültig ab dem Tag der 3. Impfung) benötigen keinen zusätzlichen PCR-Test.
  • Personen ohne PCR-Test oder Booster-Impfung unterliegen der Registrierungspflicht (Pre-Travel-Clearance) und müssen bis zur Vorlage eines negativen PCR-Testergebnis eine Heimquarantäne einhalten.
  • Kinder bis 12 Jahre sind auch von der 2G+-Regelung ausgenommen
  • Ungeimpfte Kinder/Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren benötigen den Holiday-Ninja-Pass

 

Alle wichtigen Informationen und häufig gestellte Fragen zur Einreiseverordnung nach Österreich finden Sie unter den nachstehenden Links.

 

Rückreise nach Deutschland

Die deutsche Bundesregierung hat Österreich ab Sonntag, den 16.01.2022 wieder als Hochrisikogebiet eingestuft und daher gelten aktuell verschärfte Maßnahmen bei der Wiedereinreise nach Deutschland.

 

  • Bei der Wiedereinreise nach Deutschland muss eine digitale Einreiseanmeldung ausgefüllt werden (kann frühestens 72 Stunden vor Einreise ausgefüllt werden).
  • Bei der Wiedereinreise nach Deutschland muss ein Impfnachweis, ein Genesenennachweis oder ein negatives Testergebnis vorgewiesen werden (ausgenommen sind Kinder unter 12 Jahren).
  • Für geimpfte und genesene Personen gibt es keine Quarantänepflicht nach der Wiedereinreise.
  • Ungeimpfte Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren müssen für 10 Tage in Quarantäne, Kinder unter 12 Jahren für 5 Tage. Ein "Freitesten" ist ab dem fünften Tag nach der Wiedereinreise möglich.

 

Unsere Gäste aus anderen Ländern bitten wir, sich frühzeitig über die derzeit gültigen Einreiseregelungen zu erkundigen.

PCR-Test können bei uns bei den praktischen Ärzten und kostenlos beim Tourismusverband oder im Lebensmittelläden durchgeführt werden (Wartezeit ca. 24 Stunden), Antigentests können kostenlos bei uns im Haus gemacht werden.

 

Serfaus-Fiss-Ladis

Für die Gastronomie besteht Registrieungspflicht (myVisitPass) und eine Sperrstunde um 22:00 Uhr. Die Nachtgastronomie sowie Apres-Ski bleibt vorerst geschlossen.

Die Maßnahmen im Skigebiet, sowie eine Auflistung der möglichen Events finden Sie gut zusammen gefasst auf der Serfaus-Fiss-Ladis Website unter Aktuelle Informationen ...

 

myVisitPass

Die Nachverfolgung und das Management von Kontaktpersonen ist nicht nur vom Gesetz vorgeschrieben worden, sondern auch ein unverzichtbares Instrument, um eine Infektionskette nachverfolgen und unterbrechen zu können. Um es allen Gästen, Bewohnern, Betrieben, Veranstaltern und Vereinen leichter zu machen, hat sich die Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis dazu entschieden, eine einheitliche und digitale Lösung für die Kontaktnachverfolgung – sprich Gästeregistrierung – einzuführen.

Alle Informationen zu myVisitPass

 

Stornoregelungen

Sonderregelung Sommer/Herbst 2021 und Winter 2021/22:

 

Eine kostenlose Stornierung/Umbuchung ist bis 14 Tage vor Urlaubsbeginn für den Gast ohne
Angaben von Gründen möglich.

 

Bis zum Anreisetag ist eine kostenlose Stornierung/Umbuchung unter folgenden Bestimmungen möglich:

  • Bei der Einstufung des Herkunftslandes als Risikogebiet und damit verbundene Quarantänebestimmungen bei der Anreise
  • Bei einer aufrechten Reisewarnung für Österreich/Tirol/Region Serfaus-Fiss-Ladis und damit verbundene Quarantäneverpflichtungen bei der Rückreise
  • Grenzschließungen
  • Behördliche Schließung der Bergbahnen und Infrastrukturbetriebe
  • Behördliche Schließung der Beherbergungsbetriebe

  

Ansonsten gelten die Österreichischen Hotelvertragsbedingungen:

 

  • bis 1 Monat vor dem Ankunftstag 40 % vom gesamten Arrangementpreis
  • bis 1 Woche vor dem Ankunftstag 70 % vom gesamten Arrangementpreis
  • in der letzten Woche vor dem Ankunftstag 90 % vom gesamten Arrangementpreis

  • hotel_darrehof_serfaus_fruehstuecksraum.jpg
  • hotel_darrehof_serfaus_ruhebereich.jpg
  • hotel_darrehof_serfaus_spielzimmer.jpg

Wir haben in den Sommersaisonen 2020/2021 bereits sehr gute Erfahrungen gesammelt und sind bestens vorbereitet, um unseren Gästen nach allen geltenden Hygienevorschriften einen erholsamen und unbekümmerten Urlaub zu ermöglichen.

 

Wenn wir alle auf einander achten und etwas mehr Geduld und Gelassenheit an den Tag legen und den nötigen Mindestabstand von einem Babyelefanten einhalten, werden wir auch einen schönen, erholsamen Winter in den Tiroler Bergen genießen können.

Rodeln in Serfaus | © TVB Serfaus-Fiss-Ladis – Andreas Kirschner

Winterwunder

Angebote

im Winter

 

Ansehen

Gut Darrehof Serfaus | Familienurlaub

Frühsommerhits

Angebote

im Frühsommer

 

Ansehen

Gut Darrehof | Ausreiten in Serfaus

Sommerspecials

Angebote

im Sommer

 

Ansehen

Gut Darrehof | Ausreiten in Serfaus

Herbsthighlights

Angebote

im Herbst

 

Ansehen

Mehr Vorteile?

» Unsere Angebote

ALS NATURHOTEL LEGEN WIR WERT AUF NACHHALTIGKEIT

ERLEBBARE QUALITÄT

WIR VERWENDEN NUR HOCHWERTIGE, REGIONALE & UMWELTFREUNDLICHE MATERIALIEN.

AM BODEN BLEIBEN

ALL UNSERE LEBENSMITTEL STAMMEN VON UNSEREM BIOHOF & DEN BAUERN AUS DER REGION.

NATUR PFLEGEN

DIE NATUR IST UNSER WICHTIGSTES GUT. DESHALB GEHEN WIR RESPEKTVOLL MIT TIER & UMWELT UM.

FREUDE WEITERGEBEN

WIR ZEIGEN IHNEN & IHRER FAMILIE GERNE UNSEREN BETRIEB & DIE UMLIEGENDE LANDSCHAFT.

SAISONAL LEBEN

JEDE JAHRESZEIT HAT IHRE VORZÜGE. DAHER LEBEN WIR IM RHYTHMUS MIT DER NATUR UM UNSEREN HOF.

Nettis Erlebnisblog:

Ein kleines Pferd sucht Abenteuer

netti

NETTI STELLT SICH VOR

Hallo liebe Freunde vom Darrehof, darf ich mich vorstellen, ich bin die Netti, und ich werde euch in nächster Zeit immer wieder lustige, spannende und interessante Geschichten vom Darrehof und aus der Region Serfaus-Fiss-Ladis erzählen.

>> zum Netti-Blog

Badewetter in Serfaus

Netti nutzt den heißen Sommertag und geht schwimmen.

>> zum Blogeintrag

Winterwandern mit Netti

Netti probiert das erste Mal eine Schneeschuhwanderung aus.

>> zum Blogeintrag

logo darrehof neg

 

Familie Greiter

Dorfbahnstraße 50

6534 Serfaus in Tirol

 

+43 5476 6226

www.darrehof.at

austria

Cookie image
Wir verwenden Cookies
Damit die Website fehlerfrei läuft verwenden wir kleine 'Kekse'. Einige dieser Cookies sind unbedingt notwendig, andere erlauben uns anonymisierte Nutzerstatistiken abzurufen. Detaillierte Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.
Ich erlaube Cookies für folgende Zwecke:
Speichern